Jugendliche bieten Unterstützung an

Ehlscheid hat jetzt eine Taschengeldbörse

Ehlscheid. Die Ortsgemeinde Ehlscheid wird in Kürze eine so genannte „Taschengeldbörse“ ins Leben rufen. Hierbei wird die Gemeinde den Kontakt zwischen engagierten Jugendlichen ab 13 Jahren und Bürgern mit Unterstützungswunsch herstellen und auch einen entsprechenden Vertrag für beide Parteien bereithalten. Den „Lohn“ setzen Hilfeanbietende und Hilfesuchende gemeinsam fest, als Minimum sollten allerdings 5,- Euro pro Stunde vereinbart werden.

Denkbar sind alle einfachen Tätigkeiten im Haushalt und Garten, wie beispielsweise das Rasenmähen, Unkraut jäten oder Obst ernten, das Räumen von Schnee im Winter, Besorgungen oder den Gang zur Post erledigen, den Hund ausführen, Vorlesen und Gesellschaft leisten oder aber auch das Beantworten von Fragen zu Handy und Computer und vieles mehr. Hierbei ist es egal, ob es sich um einmalige Leistungen, beispielsweise im Falle von Urlaub oder sonstiger Verhinderung, oder um regelmäßige Aufgaben handelt.

Obwohl sich das Angebot nicht nur an die Senioren in Ehlscheid, sondern explizit an jeden Einwohner richtet, so sieht die Bürgermeisterin Ingelore Runkel doch gerade auch den generationenübergreifenden Aspekt sehr positiv: „Für die Jugendlichen kann es eine tolle und vielleicht sogar lehrreiche Erfahrung darstellen und natürlich gibt es neben dem sozialen Engagement ja auch noch einen kleinen Nebenverdienst. Für unsere älteren Mitbürger bietet sich neben einer wirklichen Unterstützung auch noch ein netter Kontakt zur Jugend. In Ehlscheid feiern wir unsere Feste von jeher mit allen Generationen – warum soll das nicht auch im Alltag prima klappen!“

Die Ehlscheider Bürger werden in den nächsten Wochen einen Flyer zur Taschengeldbörse in ihren Briefkästen finden.

Jugendliche, die Ihre Unterstützung anbieten möchten und Bürger, die gerne Hilfe in Anspruch nehmen wollen können sich jedoch auch schon jetzt an die Gemeindeverwaltung Ehlscheid unter 02631/2207 oder via E-Mail an wenden.

Zurück

Haus des Gastes mit Gemeindeverwaltung und Touristinformation

Haus des Gastes

Das "Haus des Gastes" erfüllt für die Einwohner von Ehlscheid und für Gäste der Ortsgemeinde zwei wichtige Funktionen:
Hier sind die Gemeindeverwaltung sowie die Touristinfo untergebracht.

Zudem befinden sich Lesesaal und der Mehrzeckraum der Ortsgemeinde im Gebäude

Das "Haus des Gastes" ist auch Treff- und Ausgangspunkt für viele Veranstaltungen in Ehlscheid.

Mehr lesen

Wo liegt Ehlscheid?

Karte von Ehlscheid

Die Ortsgemeinde Ehlscheid liegt im Naturpark Rhein Westerwald und gehört zum Kirchspiel Rengsdorf.

Die abgebildete Karte des freien Kartendienstes OpenStreetMap zeigt die Ortsgemeinde Ehlscheid und ihre nähere Umgebung.
Sie können sich die Karte auch vergrößert in einem interaktiven Fenster ansehen und bei Bedarf auch eine Routenplanung durchführen.

Große Kartenansicht