News aus Ehlscheid

Jahreshauptversammlung 2019 Frauenchor Ehlscheid

Zur Versammlung am 22.01. begrüßte Vorsitzende Michaela Mayer 15 Mitglieder sowie Chorleiter Andras Orban im Haus des Gastes. Sie bat die Anwesenden sich zu erheben, um an die Verstorbenen des Chores zu gedenken. In ihrer Ansprache äußerte die Vorsitzende noch einmal ihre Freude über die neuen Sängerinnen, die seit dem letzten Jahr in unseren Reihen singen. Neue Mitglieder seien gut, um neue Impulse zu bekommen. Die positive Einstellung der Chormitglieder ist geeignet unser Bild nach außen ebenfalls positiv darzustellen.

Mit Hinblick auf das Chorjahr 2019 hob sie das Sommerfest im Juni hervor. Der Plan, den musikalischen Teil mit einer Matinee zu Beginn des Festes auszuweiten, soll vor allem den Chören eine bessere Plattform geben und hoffentlich auch zur Sänger-Neuwerbung beitragen.

Der anschließende Jahresrückblick unserer Schriftführerin Annette Meickmann-Lück war sehr ausführlich. Er brachte alle Ereignisse des vergangenen Jahres in Erinnerung. Trockener, aber voll von wichtigen Fakten, war wie immer der Kassenbericht von Kassiererin Silke Lichter. 2018 stach durch das große Konzert im April aus den letzten Chorjahren heraus, auch in finanzieller Hinsicht. Die Kasse hatten Marita Bender-Greck und Elke Lück geprüft. Beide bescheinigten Silke Lichter eine einwandfreie Kassenführung und beantragten daher die Entlastung der Kassiererin und des gesamten Vorstandes. Dem entsprach die Versammlung einstimmig unter Enthaltung des Vorstandes.

Als Wahlleiterin stellte sich Aylin Weyers zur Verfügung. Die bisherige Vorsitzende konnte der Versammlung mitteilen, dass sich der Vorstand im Vorfeld intensiv besprochen habe. Alle seien gerne bereit weiter zu machen, jedoch sei aufgrund persönlicher Gründe manchmal die Zeit etwas knapp. Daher hatte Karin Thyssen vorgeschlagen, den Vorstand um eine weitere Beisitzerin zu erweitern. Nachdem die Wiederwahl des bisherigen Vorstandes zügig über die Bühne ging, wählte die Versammlung Rita Ellerwald zur dritten Beisitzerin. Als Kassenprüferinnen stellten sich erneut Marita Bender-Greck und Elke Lück zur Verfügung.

Unsere Statistikerin Kerstin Schäfer teilte mit, dass Michaela Mayer und Kerstin Schäfer hatten an jeder der 42 Proben teilgenommen hatten. Birgit Baumert mit 41 und Annette Meickmann-Lück mit 40 Probenteilnahmen folgten ihnen dicht.

Die Vorsitzende teilte die Termine 2019 mit: Seniorenfeier 7.4., Wanderung zu Frauen-treffen-sich 13.4., Sommerfest mit Matinee 2.6., 100 Jahre BVE 21.-23.6., Ausflug nach Mainz am 31.8. (Landeschorfestival), Volkstrauertag 17.11., Weihnachtsfeier Sa. 30.11., AdventsAnsingen So. 1.12. Weitere Termine wie das Singen in der Brüdergemeine Neuwied und in einem Gottesdienst müssen noch geklärt werden. Über das Programm der Sommerfest-Matinee wollen wir in Kürze mit unserem Chorleiter beraten.

vorstand
Der alte/neue Vorstand im Foto von links vorne: Karin Hachenberg (Beisitzerin), Rita Ellerwald (neue Beisitzerin), Michaela Mayer (Vorsitzende), Karin Thyssen (stellv. Vorsitzende). Hintere Reihe von links: Annette Meickmann-Lück (Schriftführerin), Beate Britz (Beisitzerin), Silke Lichter (Kassiererin).

Zurück

Haus des Gastes mit Gemeindeverwaltung und Touristinformation

Haus des Gastes

Das "Haus des Gastes" erfüllt für die Einwohner von Ehlscheid und für Gäste der Ortsgemeinde zwei wichtige Funktionen:
Hier sind die Gemeindeverwaltung sowie die Touristinfo untergebracht.

Zudem befinden sich Lesesaal und der Mehrzeckraum der Ortsgemeinde im Gebäude

Das "Haus des Gastes" ist auch Treff- und Ausgangspunkt für viele Veranstaltungen in Ehlscheid.

Mehr lesen

Wo liegt Ehlscheid?

Karte von Ehlscheid

Die Ortsgemeinde Ehlscheid liegt im Naturpark Rhein Westerwald und gehört zum Kirchspiel Rengsdorf.

Die abgebildete Karte des freien Kartendienstes OpenStreetMap zeigt die Ortsgemeinde Ehlscheid und ihre nähere Umgebung.
Sie können sich die Karte auch vergrößert in einem interaktiven Fenster ansehen und bei Bedarf auch eine Routenplanung durchführen.

Große Kartenansicht